Gesicht richtig waschen post image

Gesicht richtig waschen

Warum falsche Gesichtsreinigung zu einer schnellen Alterung der Haut führt? Wodurch unterscheiden sich Hautpflegeprodukte für Männer und Frauen, und wie altert man langsamer.

Unterschiede zwischen Frauen- und Männerhaut

Dank einer dickeren Struktur (Männerhaut ist dicker als Frauenhaut um 30%) und einem höheren Fettgehalt altert die Haut von Männern langsamer. Aber leider produziert sie im Vergleich zu Frauenhaut weniger Stoffe, die ihre Alterung verhindern(1).

Im Alter von 40-50 Jahren verändert sich die Männerhaut, wird dünner und trockener, was zu einer starken Aktivierung der Alterungsprozesse führt. Innerhalb von ein paar Jahren werden Falten tiefer und der Mann altert optisch.

Langsamer altern

Damit die Männerhaut langsamer altert, ist es wichtig, darauf zu achten, dass sie sauber und mit Feuchtigkeit versorgt bleibt. Überschüssiges Fett bewirkt eine Ansammlung von Schmutz und Bakterien, die zu Akne und anderen Hautproblemen führt.

Solch ein einfaches Verfahren wie das Waschen des Gesichts zweimal täglich mit seifenfreien Mitteln, wird das Hautbild deutlich verbessern. Darüber hinaus ist die Feuchtigkeit das wichtigste Element bei der Erhaltung der jugendlichen Haut, und es ist wichtiger, als das Gesicht zu waschen.

Gesicht richtig waschen

Beim Waschen des Gesichts mit Kernseife verändert sich der pH-Wert der Haut – Seife trocknet sie aus, wodurch die Haut schneller fettig wird, was wiederum zur Verstopfung von Poren und einer schnelleren Ansammlung von Schmutz führt, was Akne verursacht.

Das ist der Grund, warum Männer spezielle Waschmittel brauchen, die Fett und Schmutz entfernen, aber die Haut nicht austrocknen. Theoretisch sind sowohl Männer- als auch Frauenprodukte geeignet, aber man muss das Gesicht zweimal am Tag waschen – morgens und abends.

Ob Aftershaves der Haut Feuchtigkeit spenden

Den Aftershave-Balsam braucht man für Desinfektion und schnellere Heilung von kleinen Wunden, die beim Rasieren entstehen – aber leider enthalten die meisten Balsame Alkohol, und Alkohol trocknet die Haut sehr stark aus.

Es wird empfohlen, die Aftershave-Balsame zu benutzen, die keinen Alkohol enthalten und auf Basis von Vitamin E, Glycerin, Olivenöl, Jojobaölen oder anderen desinfizierenden und heilenden Stoffen hergestellt sind.

Brauchen Männer ein Peeling?

Waschmittel für Frauen enthalten Partikel, die abgestorbene Hautzellen entfernen. Männer brauchen solche Inhaltsstoffe nicht – die tägliche Rasur entfernt alte Hautzellen und wirkt dabei wie ein Peeling, das der Haut hilft, sich schneller zu erneuern.

Ein Peeling ist für solche Männer empfohlen, deren Haut fettiger als im Durchschnitt ist, oder für solche, die keinen Rasierer, sondern einen Trimmer oder einen elektrischen Rasierer beim Rasieren benutzen. Außerdem ist ein Peeling für Frauen „sanfter“ und ist für Männerhaut nicht wirksam.

Gesichtscreme für Frauen und Männer: die Unterschiede

Alle Feuchtigkeitscremes können in zwei Typen unterteilt werden: Solche, die einen Fettfilm erzeugen und Feuchtigkeit auf der Hautoberfläche binden, und solche, die die Haut durch den Gehalt an Glycerin oder anderen Wirkstoffen befeuchten.

Die meisten Gesichtscremes für Frauen sind auf  Fett- oder Ölbasis hergestellt, da viele Frauen dünne und trockene Haut haben. Für Männer sind solche Cremes nicht geeignet – sie machen die sowieso schon fettige Haut noch fetter und verursachen ein Schweregefühl im Gesicht.

Feuchtigkeitscreme und UV-Strahlen

Nach dem Waschen des Gesichts soll man immer ein Mittel benutzen, das Feuchtigkeit spendet. Angesichts der Tatsache, dass Männerhaut eher fettig ist, sind spezielle Mittel erforderlich, die den sowieso schon hohen Fettgehalt nicht erhöhen – die meisten Frauenprodukte sind nicht geeignet.

Außerdem ist die Mehrheit der Hautalterungsprozessen durch UV-Strahlung bedingt – wenn Sie so lange wie möglich junger aussehen wollen, benutzen Sie die feuchtigkeitsspendende Cremes, die Schutz vor UV-Strahlen enthalten.

***

Hautpflegeprodukte für Frauen und Männer sind unterschiedlich – angesichts der Tatsache, dass die Männerhaut fettiger ist, braucht sie eine andere Pflege. Einfaches Waschen des Gesichts zweimal am Tag und eine Feuchtigkeitscreme verlängern deutlich das Jungsein des männlichen Gesichts.

Referenzen:

  1. Men’s Skin More Sun-Sensitive, Daniel J. DeNoon, source

Datum der ersten Veröffentlichung:

  • März 2012

Neuen Kommentar schreiben: