Kategorie-Archiv: Körperpflege

7 Geheimnisse der Jugend

1. Essen Sie weniger und langsamer

Laut British Medical Journal, essen etwa 84% der Menschen, die Probleme mit Übergewicht haben, wesentlich schneller(1) — im Durchschnitt kauen sie eine Essensportion in 3 Sekunden durch, während die schlankeren Menschen damit etwa 9 Sekunden verbringen.

Außerdem glauben viele Ernährungswissenschaftler, dass Fettleibigkeit eindeutig den Spiegel von den wichtigsten männlichen Hormonen senkt, insbesondere Testosteron. Es gibt Studien, die zeigen, dass 15 kg. Übergewicht äquivalent dem Altern um 10 Jahre ist.

2. Spielen Sie Computerspiele

Forschung der American Psychological Association hat gezeigt, dass Chirurgie-Ärzte, die Computerspiele spielen, bei den Operationen 27% schneller waren und 37% weniger Fehler als ihre Kollegen machten, die eine Spielkonsole nicht mal anfassen(2).

Dabei scheint es, dass Logikspiele dem Gehirn helfen, langsamer zu altern, da sie ihm durchaus herausfordernde Aufgaben stellen. Was die einfachsten Rätsel angeht, gibt es da keine eindeutige Meinung.

3. Machen Sie Krafttraining

Altersbedingter Muskelabbau ist einer der größten Nachteile des Alterns. Es ist wichtig, dass auf die Stelle der verlorenen Muskeln oft Fett kommt, weil es die bevorzugte Form der Energiespeicherung und Energieversorgung für den Körper ist.

In diesem Fall, aufgrund der Tatsache, dass Fettgewebe leichter als Muskeln ist und ein Kilo Fett etwa 18% mehr Platz als ein Kilo Muskeln braucht, kommt ein alternder Mensch viel dicker vor, selbst bei demselben Gewicht wie in seiner Jugend.

4. Wie lange dauert ein gesunder Schlaf?

Große wissenschaftliche Studie, die 22 Jahre dauerte und den Gesundheitszustand von mehr als 21.000 Probanden untersuchte, zeigte, dass Menschen, die weniger als 7 Stunden pro Nacht schlafen, eine um 26% erhöhte Sterbewahrscheinlichkeit haben(3).

Es ist interessant, aber die gleiche Studie ergab, dass diejenigen, die mehr als 8 Stunden pro Tag schlafen, auch eine um 24% erhöhte Chance auf einen vorzeitigen Tod haben. Genau deswegen ist es wichtig, mindestens 7 Stunden zu schlafen, aber nicht mehr als 8, und dabei auf die Schlafqualität zu achten.

5. Joggen Sie

Längsschnittstudien der Stanford University, die mehr als 20 Jahre dauerten, zeigten, dass Menschen im mittleren und hohen Alter, die ständig joggen, ein um 40% geringeres Risiko für Herzerkrankungen haben.

Außerdem zeigten die Studien, dass diejenigen, die seit längerer Zeit joggen, viel später Schwierigkeiten mit der Arbeitsfähigkeit bekommen — im Durchschnitt haben sie eine Chance, 16 Jahre länger in guter Form zu bleiben(4).

6. Pflegen Sie Ihre Gesichtshaut

Mindestens einmal pro Woche verwenden Sie Peelings, weil es für die Hauterneuerung wichtig ist, die abgestorbenen Hautpartikeln zu entfernen. Versuchen Sie nicht nur abrasive Peelings zu benutzen, sondern diejenige, die schwache Säuren (z. B. Glykolsäure) enthalten.

Gehen Sie alle paar Monate in die professionelle Gesichtsmassage — es ist interessant, aber die meisten Männer haben nie im Leben diesen einfachsten Weg zur Wiederherstellung von Tonus und Jugendlichkeit ausprobiert.

7. Wie vermeidet man Falten?

Die Männer haben im Gegensatz zu Frauen meistens eine fettige oder Mischhaut, so dass die Mehrheit der jungen Männer keine Probleme mit der Notwendigkeit zusätzlicher Befeuchtung der Gesichtshaut haben.

Doch mit dem Alter ändert sich der Hauttyp, und sie wird trocken und dünn — die Haut um die Augen kann nur 0,02 mm dick sein — und ohne den Einsatz von feuchtigkeitsspendenden Cremes können 40-50-jährige Männer eine plötzliche und deutliche Erhöhung von Faltenbildung bemerken.

***

Einige der wichtigsten Regeln der Jugenderhaltung sind ständige körperliche und psychische Belastungen, richtige Ernährung mit einem um 5-10% reduzierten Kaloriensatz sowie permanente Gesichtspflege.

Quellen:

  1. Speed of eating ‚key to obesity‘, source
  2. Playing Video Games Offers Learning Across Life Span, source
  3. How Much Sleep Do Adults Need?, source
  4. Running slows the aging clock, Stanford researchers find, source

7 Schritte zur Gesichtspflege

1. Tägliche Reinigung

Eine Gesichtspflege mit dem Ziel, die Haut in einem jungen und gesunden Zustand zu erhalten, fängt mit der Wahl des täglichen Reinigungsmittels an, das für Sie optimal passend ist. FitSeven empfiehlt Ihnen, keine traditionelle Seife oder Duschgel dafür zu verwenden.

So seltsam es auch erscheinen mag, dennoch ist ein Mittel auf der Basis natürlicher Öle die beste Wahl für eine fettige Haut. Wenn Sie eine Problemhaut haben und gegen Pickel kämpfen, dann benötigen Sie Reinigungsmittel mit antibakteriellen Komponenten.

2. Gesichtswäsche

Das Hautreinigungsmittel für die Gesichtswäsche sollten Sie nicht öfters als einmal pro Tag verwenden, am besten abends. Bei häufigerem Waschen besteht die Tendenz sowohl zur Zerstörung der natürlichen Schutzschicht als auch zur Austrocknung der Haut. Dies führt allmählich zur Vermehrung von Falten.

Das Wasser für die Gesichtwäsche muss kühl sein. Heißes Wasser stimuliert die Aktivität der Hautdrüsen, sodass in wenigen Minuten ein fettiger Glanz entsteht. Zum Abtrocknen wird kein Handtuch empfohlen. Tupfen Sie das Gesicht mit den Fingerkuppen ab und warten Sie, bis das Wasser abgetrocknet ist.

3. Benutzen Sie zweimal pro Woche ein Gesichtspeeling

Eine regelmäßige Verwendung eines Exfolianten (Gesichtpeelings) hilft, die oberste Schicht der Epidermis, die verschiedene Verunreinigungen, Toxine und abgestorbene Hautschuppen enthält, zu entfernen. Dies alles fördert sowohl eine effektivere Erneuerung der Haut als auch den Atmungsprozess der Haut.

Es ist wichtig zu beachten, dass eine übermäßige mechanische Behandlung die Haut verletzen kann. Das Gesichtspeeling sollten Sie langsam und sorgfältig auf die Haut auftragen und mit drehenden Bewegungen ohne übermäßigen Druck in die Haut einreiben. Warten Sie ein bis zwei Minuten und waschen Sie das Mittel mit kühlem Wasser ab.

4. Feuchtigkeitscreme

Eine der wichtigsten Regeln für den Erhalt der Haut in einem jungen Zustand ist die Benutzung von Feuchtigkeitscremes. Für trockene Haut sind Feuchtigkeitscremes auf der Basis von fettigen Substanzen passend (Arganöl, Scheabutter, Lanolin Öl, Olivenöl). Für fettige Haut sind leichte Mittel auf der Basis von Glycerin am besten.

Selbst wenn Sie sich nur wenige Stunden am Tag in der Sonne aufhalten, ist es am besten, spezielle Gesichtscremes mit leichtem Sonnenschutz mit SF15 oder mit stärkerem SF30 zu verwenden. Denken Sie daran, dass direkte Sonnenstrahlen den Prozess der Hautalterung erheblich beschleunigen.

5. Pflegen Sie die Augenpartie

Die Haut an der Augenpartie ist sehr fein, sodass sie zu Mikroschäden und Faltenbildung neigt. Selbst die Benutzung einer herkömmlichen Feuchtigkeitscreme in diesem Bereich verzögert die Alterung sichtlich, verbessert das gesamte Aussehen des Gesichts und lässt es gesünder aussehen.

Spezielle Mittel, die zur Verwendung an der Augenpartie bestimmt sind, enthalten als Inhaltsstoffe Komponenten, die das Verschwinden von Augenringen und Tränensäcken fördern. Diese Mittel werden Männern ab 30 Jahren mit Nachdruck empfohlen.

6. Rasieren Sie sich richtig

Wenn Sie sich mit einer Rasierklinge und nicht mit einem Rasierapparat rasieren, benutzen immer eine Rasiercreme. Es ist empfehlenswert, die Creme auf feuchter Haut aufzutragen, ein bis zwei Minuten zu warten und dann erst mit der Rasur zu beginnen. Danach sollte man sich mit kaltem Wasser abwaschen.

Vergessen Sie ebenfalls nicht, dass besonders lange Nasenhärchen regelmäßig zu schneiden sind. Das ist ein Teil der üblichen Körperpflege. Da es nicht immer bequem ist, dafür eine Schere zu nutzen, empfiehlt FitSeven, sich einen speziellen Trimmer anzuschaffen.

7. Pflegen Sie Gesichtshaare

Ein Schnurrbart oder ein Bart benötigt ebenfalls eine besondere Pflege. Erstens ist es notwendig, sie entweder mit einem herkömmlichen Haarwaschmittel oder einem feinerem Mittel, das speziell für Gesichtshaare bestimmt ist, zu waschen. Der Bart wird mit einem Handtuch getrocknet.

Zweitens benötigt selbst ein Vollbart eine regelmäßige Pflege, um die Form zu erhalten. Die Richtung des Haarwuchses an den Wangen und am Hals sollten Sie selbständig vorgeben, indem Sie überflüssiges Haar mit einem Trimmer vorsichtig wegrasieren. Es ist auch notwendig, den Bart nachzuschneiden.

***

Die Benutzung einer für Sie passenden Feuchtigkeitscreme sowie die richtige Gesichtswäsche (eine einfache Reinigung einmal pro Tag und eine Reinigung mit Hilfe eines Gesichtspeelings zweimal pro Woche) sind die Hauptregeln für den Erhalt der Haut in einem jungen und gesunden Zustand.

Datum der ersten Veröffentlichung:

  • 15. September 2014

Gesicht richtig waschen

Unterschiede zwischen Frauen- und Männerhaut

Dank einer dickeren Struktur (Männerhaut ist dicker als Frauenhaut um 30%) und einem höheren Fettgehalt altert die Haut von Männern langsamer. Aber leider produziert sie im Vergleich zu Frauenhaut weniger Stoffe, die ihre Alterung verhindern(1).

Im Alter von 40-50 Jahren verändert sich die Männerhaut, wird dünner und trockener, was zu einer starken Aktivierung der Alterungsprozesse führt. Innerhalb von ein paar Jahren werden Falten tiefer und der Mann altert optisch.

Langsamer altern

Damit die Männerhaut langsamer altert, ist es wichtig, darauf zu achten, dass sie sauber und mit Feuchtigkeit versorgt bleibt. Überschüssiges Fett bewirkt eine Ansammlung von Schmutz und Bakterien, die zu Akne und anderen Hautproblemen führt.

Solch ein einfaches Verfahren wie das Waschen des Gesichts zweimal täglich mit seifenfreien Mitteln, wird das Hautbild deutlich verbessern. Darüber hinaus ist die Feuchtigkeit das wichtigste Element bei der Erhaltung der jugendlichen Haut, und es ist wichtiger, als das Gesicht zu waschen.

Gesicht richtig waschen

Beim Waschen des Gesichts mit Kernseife verändert sich der pH-Wert der Haut – Seife trocknet sie aus, wodurch die Haut schneller fettig wird, was wiederum zur Verstopfung von Poren und einer schnelleren Ansammlung von Schmutz führt, was Akne verursacht.

Das ist der Grund, warum Männer spezielle Waschmittel brauchen, die Fett und Schmutz entfernen, aber die Haut nicht austrocknen. Theoretisch sind sowohl Männer- als auch Frauenprodukte geeignet, aber man muss das Gesicht zweimal am Tag waschen – morgens und abends.

Ob Aftershaves der Haut Feuchtigkeit spenden

Den Aftershave-Balsam braucht man für Desinfektion und schnellere Heilung von kleinen Wunden, die beim Rasieren entstehen – aber leider enthalten die meisten Balsame Alkohol, und Alkohol trocknet die Haut sehr stark aus.

Es wird empfohlen, die Aftershave-Balsame zu benutzen, die keinen Alkohol enthalten und auf Basis von Vitamin E, Glycerin, Olivenöl, Jojobaölen oder anderen desinfizierenden und heilenden Stoffen hergestellt sind.

Brauchen Männer ein Peeling?

Waschmittel für Frauen enthalten Partikel, die abgestorbene Hautzellen entfernen. Männer brauchen solche Inhaltsstoffe nicht – die tägliche Rasur entfernt alte Hautzellen und wirkt dabei wie ein Peeling, das der Haut hilft, sich schneller zu erneuern.

Ein Peeling ist für solche Männer empfohlen, deren Haut fettiger als im Durchschnitt ist, oder für solche, die keinen Rasierer, sondern einen Trimmer oder einen elektrischen Rasierer beim Rasieren benutzen. Außerdem ist ein Peeling für Frauen „sanfter“ und ist für Männerhaut nicht wirksam.

Gesichtscreme für Frauen und Männer: die Unterschiede

Alle Feuchtigkeitscremes können in zwei Typen unterteilt werden: Solche, die einen Fettfilm erzeugen und Feuchtigkeit auf der Hautoberfläche binden, und solche, die die Haut durch den Gehalt an Glycerin oder anderen Wirkstoffen befeuchten.

Die meisten Gesichtscremes für Frauen sind auf  Fett- oder Ölbasis hergestellt, da viele Frauen dünne und trockene Haut haben. Für Männer sind solche Cremes nicht geeignet – sie machen die sowieso schon fettige Haut noch fetter und verursachen ein Schweregefühl im Gesicht.

Feuchtigkeitscreme und UV-Strahlen

Nach dem Waschen des Gesichts soll man immer ein Mittel benutzen, das Feuchtigkeit spendet. Angesichts der Tatsache, dass Männerhaut eher fettig ist, sind spezielle Mittel erforderlich, die den sowieso schon hohen Fettgehalt nicht erhöhen – die meisten Frauenprodukte sind nicht geeignet.

Außerdem ist die Mehrheit der Hautalterungsprozessen durch UV-Strahlung bedingt – wenn Sie so lange wie möglich junger aussehen wollen, benutzen Sie die feuchtigkeitsspendende Cremes, die Schutz vor UV-Strahlen enthalten.

***

Hautpflegeprodukte für Frauen und Männer sind unterschiedlich – angesichts der Tatsache, dass die Männerhaut fettiger ist, braucht sie eine andere Pflege. Einfaches Waschen des Gesichts zweimal am Tag und eine Feuchtigkeitscreme verlängern deutlich das Jungsein des männlichen Gesichts.

Referenzen:

  1. Men’s Skin More Sun-Sensitive, Daniel J. DeNoon, source

Datum der ersten Veröffentlichung:

  • März 2012

Wo rasieren sich Männer noch?

Markt für Männerpflegeprodukte

Im Jahr 1985 kauften nur 25% der Männer Produkte für Rasur und Pflege selbst (für die restlichen 75% machten es Freundinnen, Ehefrauen und Mütter), im Jahr 1998 hatten 52% selbständig die Wahl getroffen, und bis 2004 erhöhte sich diese Zahl auf 69%(1).

Mit dem Anstieg der selbständigen Einkäufe wurden hauptsächlich Kategorien der Cremes und Hautpflegeprodukten für Männer sowie Artikeln für Grooming (Entfernung oder Verkürzung der Haare auf dem Körper) erweitert — eigentlich begannen die Männer, mehr über ihr Aussehen nachzudenken.

Rasieren sich Männer die Beine?

Forschungszentrum von Procter & Gamble untersuchte, was Männer aus verschiedenen Ländern von Körperbehaarung halten, und bestimmte, welche Haarlänge sie bevorzugen: am meisten „rasiert“ waren die Brasilianer, und am meisten „behaart“ — die Franzosen(2).

Die Befragten sollten angeben, welche Bein-, Scham-, Achsel- und Brusthaarlänge sie bevorzugen — je höher die Zahl, desto länger die Haare. Danach wurde der Mittelwert jedes Messwertes für das jeweilige Land bestimmt.

Deutschland

  • Beine — 5/5
  • Intimbereich — 3/5
  • Achseln — 1/5
  • Brust — 3/5

Deutsche Männer sind sehr hart zu Gesichts- und Körperbehaarung: Der deutsche Markt für Rasur-Produkte ist der größte in Europa (etwa 22% des Gesamtumsatzes und rund 130 Mio. € im Jahr 2010) und belegt den dritten Platz in der Welt nach den USA und Brasilien(3).

Das Unternehmen Beiersdorf ist der unangefochtene Marktführer in den Kategorie der Pflegeprodukten für Männerhaut, und die zu ihm gehörende Marke Nivea for Men besetzt etwa 22% des deutschen Marktes. Im Gegenzug besetzt das Unternehmen Procter & Gamble Company 47% des Marktes für Rasur-Produkte(4).

Spanien

  • Beine — 1/5
  • Intimbereich — 3/5
  • Achseln — 3/5
  • Brust — 1/5

Trotz der langsamen Wachstumsrate der Wirtschaft, belegt der spanische Markt für Rasiur- und Körperpflegeprodukte für Männer den zweiten Platz in Europa (ca. € 51 Mio. im Jahr 2010)(3). Die Marktführer der Kategorie sind dabei Eigenmarken anstatt internationalen Marken.

Im Gegensatz zu Männern in den anderen Ländern, sind die Spanier nicht allzu begeistert von der Bein- und Brustbehaarung, rasieren aber dabei die Achseln nicht und tragen einen Bart. Produkte für Haarentfernung für Männer (zum Beispiel, die Marke Veet for Men) sind herkömmlich und in fast jedem Supermarkt zu finden.

Frankreich

  • Beine — 5/5
  • Intimbereich — 3/5
  • Achseln — 3/5
  • Brust — 2/5

Da der Dreitagerbart sehr beliebt bei Männern in Frankreich bleibt, hat es auch einen Einfluss auf die Einstellung gegenüber der Körperbehaarung: die Franzosen bleiben lieber „a la naturel“ und rasieren oder epilieren gar nichts.

Offenbar aus diesem Grund sind Trimmer anstatt den herkömmlichen Rasierer die Marktführer. Außerdem haben Unternehmen Phillips, Braun und Babyliss spezielle Geräte ausschließlich für die Bartpflege produziert.

Brasilien

  • Beine — 4/5
  • Intimbereich — 1/5
  • Achseln — 1/5
  • Brust — 1/5

Der brasilianische Markt für Rasur- und Pflegeprodukte für Männer ist die am schnellsten wachsende in der Welt mit einem jährlichen Zuwachs von 20-40%. Nach einigen Prognosen wird er bis zum Jahr 2015 der größte in der Welt vor dem US-Markt sein(3).

Ab Jahr 2011 investiert Procter & Gamble do Brasil, das 46% des Marktes besetzt, in die Entwicklung der Kategorie und stärkt dabei seine Marke Gillette. Außerdem produziert das Unternehmen selbst trotz der bescheidenen Verkaufszahlen neue Produktlinien für Hautpflegeartikel(4).

Russland

  • Beine — 5/5
  • Intimbereich — 3/5
  • Achseln — 2/5
  • Brust — 2/5

Trotz der Tatsache, dass Männer aus Russland und osteuropäischen Ländern ziemlich konservativ bei der Körperpflege sind, belegt der russische Markt für Rasur-Produkte den fünften Platz in der Welt und ist damit einer der größten in Europa.

Der Löwenanteil des russischen Marktes wird durch Rasierer und Rasierschaum belegt, so dass für Deodorants und Cremes nur ein kleiner Anteil bleibt. Mehr als 52% des Marktes besetzt die Marke Gillette, den zweiten Platz hat die Marke Nivea for Men (9%)(4).

***

Die Einstellung der Männer aus verschiedenen Ländern gegenüber der Körperbehaarung ist unterschiedlich: die Spanier bevorzugen, einen Bart zu tragen und rasieren sich die Beine, und die Französisch rasieren sich gar nichts. Dabei wird Brasilien im Jahr 2015 der größte Markt für Rasur-Produkte sein.

Quellen:

  1. Men’s grooming industry: Time for emerging markets to steal the show, source
  2. Body grooming and hair removal for men around the world, source
  3. Glowing growth for European mens grooming market, source
  4. Men’s grooming market research, Euromonitor, source